AXA Winterthur

Branche: Versicherung
Projekt: Neukonzept Kundenmagazin

zusatzbild1

zusatzbild2

zusatzbild3

Die AXA Versicherungen AG, gegründet 1875, ist das führende Schweizer Versicherungsunternehmen und hat ihren Hauptsitz in Winterthur. 40% aller Unternehmen in der Schweiz und insgesamt 1.89 Millionen Privat- und Firmenkunden sind bei der AXA versichert. Neben Personen-, Sach- und Haftpflichtversicherungen bietet die AXA Lebensversicherungs- und Pensionskassenlösungen, sowie Bankprodukte mit Bankpartnern. Das Unternehmen beschäftigt rund 4’000 Mitarbeitende.

Im Zuge der Einführung einer neuen Unternehmensstrategie plante die AXA den Relaunch der Kundenzeitschrift Vorsorge. Im Rahmen eines Wettbewerbs entstand das Konzept für das LOOP. Richtete sich die Vorsorge an Privat- und Unternehmenskunden allgemein, so sollte das neue Magazin das Kundensegment der Microcompanies, u.a. aus Handel und Fabrikation, sowie Ingenieure, Treuhänder und Ärzte erschliessen. Im Zusammenspiel von Journalismus, Marketing und Unternehmenskommunikation sollte der Inhalt so aufbereitet werden, dass er dem Kunden Mehrwert und der AXA einen positiven Return on Communication verschafft.

Das Briefing gab einen engen Rahmen bezüglich Inhalten und Gestaltung vor. Pastellfarben, die Schrift Franklin Gothic, der AXA-typische Schrägstrich sowie Responsemöglichkeiten waren Pflicht. Die Präsentation beinhaltete Seitenplan, Heftdramaturgie, Vorschläge für Magazinnamen und Bildsprache, Layouts von Titelseite, Titelgeschichte, Rubriken und verschiedenen Kurzbeitragsseiten sowie Angaben zum Projektmanagement.