Goutte d’eau

Branche: Stiftung
Projekt: Kalender, Flyer, Fotografien

GoutteDEau_Kalender_Zusatzbild-min

Goutte d’eau – a child support network wurde 1996 in der Schweiz gegründet und setzt sich für die Förderung benachteiligter Kinder in Kambodscha ein. Kambodscha ist eines der ärmsten Länder der Welt. Die Bevölkerung leidet bis heute unter den Folgen des Vietnamkrieges und der Herrschaft der Roten Khmer. Ziel des Stiftungsarbeit ist es, Kinderhandel und -prostitution zu bekämpfen. In Hospitälern, Tagesstätten, Rehabilitationszentren für drogenabhängige Kinder und durch die Ausbildung einheimischer Lehrer und Erzieher bietet Goutte d’eau Hilfe sowie Hilfe zur Selbsthilfe.

Zu Fundraisingzwecken entstanden unentgeldlich Kalender, Flyer und Portraitfotos. Der Kalender wurde anlässlich der Vernissage zu einer Fotoausstellung beauftragt.

Wichtig war es, ein Produkt zu gestalten, das man aus ästhetischen und nicht aus Wohltätigkeitsgründen kauft. Bildpaare, deren Farben aus dem dunklen Hintergrund hervorleuchten, erzeugen pro Kalenderblatt eine erzählerische Athmosphäre. Das Kalendarium mit kleinen Farbakzenten und feiner Typografie tritt zugunsten der Fotos in den Hintergrund.

Der Flyer stellt die Stiftungsarbeit vor, der Spendenkontakt ist diskret auf der Rückseite des Flyers untergebracht.

GoutteDEau_Flyer_Zusatzbild2-min

GoutteDEau_Flyer_Zusatzbild-min

Gewünscht waren Layout, Überarbeitung des deutschen Textes, französische Adaption sowie Produktionsbegleitung. Der Flyer verzichtet auf Mitleidheischerei und wirkt mit frischem Grün optimistisch und fröhlich.

GoutteDEau_Fotos_Zusatzbild_end

Die Portraitfotos der Kinder entstanden für das Projekt Goutte d’eau – handicap, das in Phnom Penh ein Heim für Kinder mit körperlichen und geistigen Gebrechen betreibt.

Das Heim bietet Schutz, Pflege und Ausbildung. Die Bilder sind als Material für Spendenaufrufe und zur Bebilderung von Flyern gedacht.